Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt Salzburg

Fußgängerin von Trio überfallen

33-Jährige von hinten zu Boden gestoßen

symb_polizeiauto symb_polizei symb_einsatz symb_polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Die Salzburgerin wurde bei dem Überfall laut Polizei leicht verletzt.

Eine Fußgängerin ist in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg Opfer eines Raubüberfalles geworden. Ihren Angaben zufolge wurde die 33-Jährige am Gehsteig im Stadtteil Lehen von drei Tätern von hinten zu Boden gestoßen.

Salzburg

Danach entrissen sie ihr die Handtasche, stahlen aus der Geldbörse rund 70 Euro und machten sich anschließend aus dem Staub.

Ex-Freund erstattet Anzeige nach Überfall

Die Salzburgerin wurde bei dem Überfall laut Polizei leicht verletzt. Sie suchte am Samstagvormittag ein Krankenhaus auf und schilderte den Vorfall ihrem Ex-Freund. Der Mann erstatte Anzeige bei der Polizei.

(Quelle: APA)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 10:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/trio-ueberfaellt-fussgaengerin-in-stadt-salzburg-81266974

Kommentare

Mehr zum Thema