Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Unbekannte versuchen 21-Jährigen auszurauben

Die Polizei machte die beiden Täter noch nicht ausfindig. (Themenbild) Neumayr/MMV/Archiv
Die Polizei machte die beiden Täter noch nicht ausfindig. (Themenbild)

Mit brutalen Mitteln versuchten in der Nacht auf Dienstag zwei Unbekannte in der Stadt Salzburg einen 21-Jährigen zu überfallen. Während ihn ein Täter festhielt, schlug der zweite auf den 21-Jährigen ein.

Das Opfer, ein Asylwerber aus dem Irak, konnte sich aus der Umklammerung lösen. Die beiden Täter ließen daraufhin von ihm ab und flüchteten.

Die beiden Unbekannten hatten gegen 1.45 Uhr versucht, dem 21-Jährigen mit Gewalt sein Handy und seine Geldtasche zu stehlen. Bei den Tätern soll es sich laut Polizei um zwei Männer mit schwarzer Hautfarbe handeln. Sie wurden noch nicht ausfindig gemacht. Der 21-Jährige wurde ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Aufgerufen am 12.12.2018 um 08:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/unbekannte-versuchen-21-jaehrigen-auszurauben-57639085

Kommentare

Mehr zum Thema