Jetzt Live
Startseite Stadt
Münchner Bundesstraße

Mega-Stau nach Auffahrunfall

Gekracht hat es am späten Vormittag stadtauswärts auf der Münchner Bundesstraße auf Höhe des ARBÖ-Stützpunktes in der Landeshauptstadt. Es staute zwischenzeitlich über die Ignaz-Harrer-Straße und Saint-Julien-Straße bis zum Salzburger Hauptbahnhof zurück.

Salzburg

An der Kreuzung mit der Siebenbürgerstraße kam es zu einem Auffahrunfall zwischen einem 42-jährigen Ungarn und einer 56-jährigen Salzburgerin, wie die Polizei Salzburg am Abend in einer Presseaussendung mitteilte.

B155: Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Die Frau und ihre 33-jährige Beifahrerin wurden verletzt. Sie mussten ins Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden. Ein Alkotest verlief bei beiden Pkw-Lenkern negativ, so die Polizei abschließend. Die Polizei leitete den Verkehr vorübergehend an der Unfallstelle vorbei.

HIER findet ihr Verkehrsinformationen für Salzburg in Echtzeit!

Unfall Münchner Bundesstraße FMT-Pictures/MW
In der Münchner Bundesstraße hat es auf Höhe des ARBÖ-Stützpunktes gekracht. (Stand 11.35 Uhr)
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 06:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/unfall-auf-muenchner-bundesstrasse-stau-bis-zum-salzburger-hauptbahnhof-78786058

Kommentare

Mehr zum Thema