Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Unfallflucht: Radfahrer flüchtet nach Crash

Bei einem Fahrradunfall in der Stadt Salzburg flüchtete ein Radfahrer. Bilderbox
Bei einem Fahrradunfall in der Stadt Salzburg flüchtete ein Radfahrer.

Ein Unfall zwischen zwei Radfahrern ereignete sich am Mittwochabend an einer Kreuzung der Michael-Pacher-Straße in der Stadt Salzburg. Ein Radfahrer beging Fahrerflucht.

Der Verkehrsunfall geschah am Mittwochabend an der Kreuzung Franz-Hinterholzer-Kai/Michael-Pacher-Straße in der Stadt Salzburg an der dort eingerichteten Radfahrerüberfahrt mit zwei Radfahrern. Eine 82-jährige Frau aus Salzburg hat den Straßenzug der Michael-Pacher-Straße laut Polizei in Richtung Salzach befahren und wurde bei der Einfahrt in den Kreuzungsbereich von einem – aus ihrer Sicht – von links kommenden männlichen Radfahrer seitlich touchiert.

Unfall zwischen Radfahrer auf Salzburger Kreuzung

Obwohl die Aufprallgeschwindigkeit gering war, hat sich die Frau an ihrem Fahrrad verletzt. Der männliche Unfallgegner hat kurz angehalten, die Verletzung bemerkt und anschließend die Fahrt unvermittelt fortgesetzt.

Polizei sucht Zeugen

Die Frau wurde von der Rettung in das Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Der Unfallverursacher oder Zeugen des Unfalls werden geben, sich mit der Polizei unter 059133-55/4040 in Verbindung zu setzen, so die Polizei abschließend.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.09.2021 um 11:11 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/unfallflucht-radfahrer-fluechtet-nach-crash-52048195

Kommentare

Mehr zum Thema