Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Unwetterwarnungen für Teile Salzburgs

Auf Sonnenschein folgt starker Niederschlag. (Themenbild) Neumayr/Archiv
Auf Sonnenschein folgt starker Niederschlag. (Themenbild)

Der am Montag nach der Schönwetterperiode einsetzende Regen bringt Teilen Salzburgs eine Unwetterwarnung ein. Innerhalb von 24 Stunden ist mit mehr als 50 Litern Regen pro Quadratmeter zu rechnen.

Die Regenwarnungen der Unwetterwarnzentrale (UWZ.at) beziehen sich auf den kompletten Flachgau und die Stadt Salzburg sowie die nördlichen Teile des Tennengaus und des Pinzgaus (Stand 16.45 Uhr). Die Rote Warnstufe bedeutet möglichen Starkregen – also eine Wassermenge von mehr als 50 Litern pro Quadratmeter innerhalb der nächsten 24 Stunden bzw. 100 Liter pro Quadratmeter innerhalb der nächsten 48 Stunden. Am frühen Abend wurden die Wetterwarnungen großteils aufgehoben, einiges an Niederschlag kann es trotzdem weiter geben.

Die Wetterlage am frühen Abend (Stand 18.45 Uhr)./uwz.at/Screenshot Salzburg24
Die Wetterlage am frühen Abend (Stand 18.45 Uhr)./uwz.at/Screenshot

Auch mit Gewittern war in weiten Teilen Salzburgs zu rechnen. Einen Überblick gibt folgende Karte (Stand 16.45 Uhr). Gegen Abend gab es auch hier Entwarnung und nur noch im äußersten Westen des Pinzgaus waren schwerere Gewitter zu erwarten - zumindest vorerst.

Fast überall in Salzburg ist mit Gewittern zu rechnen./ZAMG/Screenshot Salzburg24
Fast überall in Salzburg ist mit Gewittern zu rechnen./ZAMG/Screenshot
Fast überall in Salzburg ist mit Gewittern zu rechnen./ZAMG/Screenshot

Auch im deutschen Grenzgebiet werden starke Unwetter erwartet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 07:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/unwetterwarnungen-fuer-teile-salzburgs-58332211

Kommentare

Mehr zum Thema