Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Vandalen demolieren 35 Autos

Bisher unbekannte Täter demolierten in der Nacht auf Dienstag in der Stadt Salzburg 35 Autos. Gegen die Vandalen wird ermittelt.

In den Bereichen Elisabethstraße, Plainstraße, Jahnstraße, Stauffenstraße, Bergheimerstraße, Markus-Sittikus-Straße, Schwarzstraße sowie am Elisabethkai wurden am Dienstag gegen 3 Uhr früh 35 Autos beschädigt.

Polizei hält zwei Männer an – noch nicht identifiziert

Im Zuge der Ermittlungen der Polizei, wurden zwei Männer angehalten. Einer der Männer versuchte sich der Kontrolle zu entziehen, beschimpfte die einschreitenden Beamten und musste schließlich festgenommen werden. Die Männer wirkten nicht an einer Identitätsfeststellung mit; diese steht im Moment auch noch nicht fest. Gegenüberstellungen mit Zeugen ergaben bis jetzt keine Hinweise, ob die beiden erwähnten Männer mit den Straftaten in Zusammenhang stehen.

Schäden über mehrere tausend Euro an Autos

Bei den beschädigten Fahrzeugen wurde zumindest einer der beiden Seitenspiegel heruntergerissen bzw. getreten. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Der genaue Schaden konnte bis dato nicht eruiert werden, wird sich aber vermutlich auf mehrere tausend Euro belaufen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 09:42 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/vandalen-demolieren-35-autos-59326036

Kommentare

Mehr zum Thema