Jetzt Live
Startseite Stadt
Einbruchsversuch in Altstadt

Dritter Verdächtiger gefasst

SB, Polizei, APA/LUKAS HUTER
Die Polizei forschte den Flüchtigen noch am Freitag aus. (SYMBOLBILD)

Nach einem versuchten Einbruch in der Salzburger Altstadt am Freitag in den frühen Morgenstunden konnte nun ein dritter Verdächtiger festgenommen werden. Seine zwei mutmaßlichen Komplizen wurden bereits kurz nach dem Einbruchsversuch gefasst.

Salzburg

Eine Nachbarin hatte am Freitag – wie berichtet –  ein Trio beobachtet, dass über einen Balkon in ein Wohnhaus in der Salzburger Altstadt einbrechen wollte. Sie alarmierte die Polizei. Nach kurzer Fahndung konnten am Domplatz zwei junge Österreicher, 20 und 22 Jahre alt, verhaftet werden. Einem weiteren Verdächtigen gelang zunächst die Flucht.

Versuchter Einbruch: Zwei Verdächtige in Justizanstalt

Im Zuge der Ermittlungen konnte er jedoch noch am Freitag ausgeforscht werden. In den Abendstunden klickten auch für ihn – ein 20-jähriger Österreicher – die Handschellen. Er wird auf freiem Fuß angezeigt. Die beiden anderen Männer wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/versuchter-einbruch-in-altstadt-dritter-verdaechtiger-gefasst-81538138

Kommentare

Mehr zum Thema