Jetzt Live
Startseite Stadt
Versuchter Raub

Taxilenker in Lehen mit Pistole bedroht

Zwei Unbekannte sollen am Dienstagabend in der Stadt Salzburg einen 42-jährigen Taxilenker mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert haben. Die Männer seien laut ersten Informationen aber ohne Beute geflüchtet. Eine Fahndung läuft.

Salzburg

Die beiden seien am Abend gegen 20.30 Uhr im Salzburger Stadtteil Lehen in das Taxi eingestiegen und hätten sich Richtung Glan fahren lassen. Bereits kurz nach der Abfahrt soll einer der Unbekannten eine Faustfeuerwaffe gezückt und den Taxifahrer bedroht haben. Der Taxilenker konnte laut Polizei aus dem Fahrzeug fliehen.

Versuchter Taxiraub in Lehen: Fahndung

Er wurde zum Glück nicht verletzt und konnte von der Polizei einvernommen werden. Das Landeskriminalamt Salzburg hat die Ermittlungen übernommen. Eine sofortige Fahndung nach den Tätern blieb vorerst negativ. Die Polizei veröffentlichte am Montagvormittag eine Täterbeschreibung:

  • Erster Verdächtiger: Männlich, 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß, schlanke Statur, schwarze Haare, schwarze Jacke und blaue Jeans
  • Zweiter Verdächtiger: Männlich, 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß, korpulente Statur, schwarze Haare, schwarze Lederjacke

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Salzburg unter der Nummer 059133 50 3333 erbeten.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 20.09.2019 um 06:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/versuchter-raub-in-lehen-taxilenker-mit-pistole-bedroht-66404938

Kommentare

Mehr zum Thema