Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Von Sonne geblendet: Pkw-Lenkerin erfasst Fußgänger

Der Pensionist aus Deutschland wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. FMT-Pictures/T.A.
Der Pensionist aus Deutschland wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

In der Rupertgasse in Salzburg wurde eine 51-jährige Pkw-Lenkerin kurzzeitig von der Sonne geblendet, woraufhin sie einen 76-jährigen Fußgänger übersah, der einen Schutzweg überquerte.

Die Lenkerin erfasste mit ihrem Fahrzeug den Fußgänger, der zu Sturz kam und dabei mit dem Kopf auf der Fahrbahn aufschlug. Der Pensionist aus Deutschland wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 02:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/von-sonne-geblendet-pkw-lenkerin-erfasst-fussgaenger-41629537

Kommentare

Mehr zum Thema