Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Walk4IDAHO: Salzburger demonstrieren am Internationale Tag gegen Homophobie

Beim Walk4IDAHO zeigten sich die Salzburger schrill und bunt. FMT-Pictures/PM
Beim Walk4IDAHO zeigten sich die Salzburger schrill und bunt.

Zahleiche Demonstranten zeigten sich am Samstag in der Stadt Salzburg anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie laut, schrill und bunt. Sie machten darauf aufmerksam, dass noch in vielen Ländern der Erde Homosexualität teilweise mit dem Tod bestraft wird.

Zum Internationalen Tag gegen Homophobie marschierten die Teilnehmer Samstagnachmittag vom Salzburger Hauptbahnhof über die Schwarzstraße zur Staatsbrücke. Über die Linzergasse ging es weiter zum Mirabellplatz und schließlich zur Glockengasse wo eine kurze Abschlusskundgebung stattfand.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.09.2021 um 01:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/walk4idaho-salzburger-demonstrieren-am-internationale-tag-gegen-homophobie-52214833

Kommentare

Mehr zum Thema