Jetzt Live
Startseite Stadt
Das war knapp

Wasserrohrbruch in Bräuhausstraße endet glimpflich

Geflutete Baugrube in Salzburg-Maxglan ausgepumpt

Durch einen Wasserrohrbruch in der Bräuhausstraße in der Stadt Salzburg ist am Mittwoch eine Baugrube geflutet worden. Diese musste ausgepumpt werden.

Salzburg

Ein Wasserrohrbruch hat Mittwochvormittag eine Baugrube in der Bräuhausstraße geflutet.

Wasserrohrbruch auf Baustelle in der Bräuhausstraße

Weil das Wasser schnell abgedreht worden ist, konnte Schlimmeres verhindert werden. Die Grube musste mit Wasserpumpen wieder trockengelegt werden. Bei rund 40 Anrainer:innen wurde deshalb das Wasser abgedreht, berichtet ein Fotograf der Agentur FMT-Pictures. Im Laufe der Mittagszeit sollte der Schaden laut Salzburg AG demnach wieder behoben sein.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 11:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/wasserrohrbruch-in-der-braeuhausstrasse-baugrube-geflutet-125462188

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema