Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Weiße Weihnachten 2017: So stehen die Chancen für Salzburg

Steht euer Weihnachtsbaum heuer im Schnee? dpa/Gerten
Steht euer Weihnachtsbaum heuer im Schnee?

Leise rieselt der Schnee – doch zu den vergangenen Weihnachtsfesten blieb die weiße Pracht meist aus. Wie stehen die Chancen für dieses Jahr? Wir haben für euch nachgefragt.

Zwölf Tage vor Weihnachten ist das Land Salzburg vielerorts bereits verschneit und kommt allmählich in Feiertagsstimmung. Schließlich versüßt der Anblick einer winterlichen Kulisse einmal mehr das Weihnachtsfest. Doch vor allem Bewohnern in tieferen Regionen blieb dieser Wunsch in den letzten Jahren oftmals verwehrt.

The Matterhorn of Austria. Do you see the similarities?

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Scheichl (@zeppaio) am 24. Nov 2017 um 12:07 Uhr

Ubimet: "Chancen stehen deutlich besser"

Die Wetterdienste tun sich bekanntlich schwer mit exakten Prognosen, schließlich lässt das Christkind noch ein wenig auf sich warten. Ubimet-Meteorologe Josef Lukas macht uns im SALZBURG24-Gespräch dennoch ein wenig Hoffnung: "Die Chancen stehen deutlich besser als in den vergangenen Jahren. Es liegt immer noch Schnee in Tälern, der sich nun konserviert.“ Außerdem fallen die Temperaturen in der Nacht auf Freitag und die Schneefallgrenze sinkt.

Weiße Weihnachten in Salzburg?

Der derzeitige Wettertrend verspreche gute Voraussetzungen für weiße Weihnachten in nahezu ganz Salzburg. "Im Flachgau und Salzachtal ist es aber sehr unsicher, hier stehen die Chancen momentan bei 30 bis 40 Prozent", prognostiziert Lukas. Mehr Klarheit über die weiße Pracht zum Weihnachtsfest gebe es Anfang kommender Woche. Bis dahin erfreuen wir uns an der vorherrschenden Winterpracht in Salzburg – mit Hoffnung auf ein weißes Weihnachtsfest.

Links zu diesem Artikel:

Aufgerufen am 16.01.2019 um 04:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/weisse-weihnachten-2017-so-stehen-die-chancen-fuer-salzburg-57555604

Kommentare

Mehr zum Thema