Jetzt Live
Startseite Stadt
Ermittlungen auf Hochtouren

Feuerteufel treiben Unwesen in der Stadt Salzburg

Wieder Container in Brand gesteckt

SB: Brandstiftung Brand Feuer pixabay
Brandstifter haben in der Stadt Salzburg einen Container und Kartons in Brand gesetzt. (SYMBOLBILD)

Wieder haben in der Stadt Salzburg Container gebrannt. Diesmal war die Feuerwehr in der Nacht auf heute mit insgesamt drei Bränden konfrontiert.

Salzburg

Wie die Polizei am späten Vormittag in einer Aussendung mitteilt, setzten unbekannte Täter einen Müllcontainer in der Linzer Gasse sowie mehrere Kartons und einen Werbeaufsteller in der Griesgasse in Brand. Die Brände konnten von der Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden, heißt es.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Täter flüchteten unerkannt. Eine Gesamtschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.06.2021 um 05:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/wieder-container-brand-in-der-stadt-salzburg-99558775

Kommentare

Mehr zum Thema