Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Wilde Verfolgungsjagd in Salzburg

Verfolgungsjagd in Salzburg: Die Polizei wollte Montagnacht einen Pkw-Lenker in der Plainstraße kontrollieren. Der Lenker gab jedoch rückwärts Gas, wendete sein Fahrzeug und fuhr mit quietschenden Reifen gegen die Einbahn davon.

Der Verdächtige fuhr mit weit überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts. In einer Sackgasse der Hans Prodinger Straße ließ der Lenker den PKW stehen und flüchtete zu Fuß in Richtung Gebirgsjägerplatz.

Verfolgungsjagd in Salzburg

Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnte der Rumäne festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass sich der Rumäne seit 2010 illegal im Bundesgebiet befand. Des Weiteren besitzt er keinen Führerschein. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges konnte Marihuana sichergestellt werden. Der Mann wurde in Schubhaft genommen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 01:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/wilde-verfolgungsjagd-in-salzburg-59359219

Kommentare

Mehr zum Thema