Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Wildstyle Tattoo-Messe 2012 in Salzburg

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2011 fand vergangenes Wochenende die Wildsyle & Tattoo-Messe auch wieder in Salzburg statt. Künstler, Tätowierer und Aussteller aus vier Kontinenten trafen aufeinander.

Die Messe gilt als Europas erfolgreichstes und spektakulärstes Tattoo Projekt: Mehrere Trucks, dutzende Vans und über 300 Personen, Künstler, Aussteller und Tätowierer aus rund 20 Ländern umfasst der Tourtross der Wildstyle.

Wildstyle Messe im Zeichen der Toleranz

Seit Anbeginn der Messe steht der Name Wildstyle & Tattoo Messe auch für ein „internationales Festival der Toleranz“. Mit Tattoos, Piercing, Extravaganter Mode, und wie immer mit einem ebenso spektakulären und gleichermaßen einzigartigen NonStop Showprogramm, konnte die Wildstyle auch diesmal das Publikum begeistern.

Revolutionäres Konzept der Wildstyle & Tattoo

1995 schrieb Jochen Auer (Erfinder und Produzent der Wildstyle) das wohl eigenwilligste Showkonzept der damaligen Zeit, das bis heute über 1,2 Millionen begeisterte Besucher zählen durfte. Das revolutionäre Konzept und die jahrelange Tour durch halb Europa veränderte die Geschichte und das Ansehen von Tattoos und Piercing maßgeblich und machte beide Trends einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und gesellschaftsfähig.

Links zu diesem Artikel:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.04.2021 um 01:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/wildstyle-tattoo-messe-2012-in-salzburg-59332399

Kommentare

Mehr zum Thema