Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Winterpause für Baustelle in Münchner Bundesstraße

Der Ausbau der Münchner Bundesstraße hätte eigentlich heuer fertig gestellt werden sollen. Wegen diverser Umstände konnte der Terminplan seitens der bauausführenden Firma und der Landesstraßenverwaltung nicht eingehalten werden. Die Arbeiten sind für dieses Jahr eingestellt.

Aufgrund des Winters samt unklarer Witterungssituation werden derzeit nur noch kleinere Nebenarbeiten erledigt, wurde am Donnerstag in einer Aussendung seitens der Stadt Salzburg mitgeteilt. Da diese auch nächstes Frühjahr im Zuge des Umbaus und der Fertigstellung der zweiten Hälfte der Münchner Bundesstraße durchgeführt werden können, initiierte Verkehrsstadtrat Johann Padutsch (Grüne) in Absprache mit der Landesstraßenverwaltung die Einstellung der Bauarbeiten mit Ende dieser Woche. Damit sind die Bautätigkeiten für dieses Jahr abgeschlossen.

 

Die Straßen rund um das SCA sind fertiggestellt. /Aktivnews © Salzburg24
Die Straßen rund um das SCA sind fertiggestellt. /Aktivnews ©

Zwei volle Fahrspuren zur Verfügung

„Ab Samstag, dem 13. Dezember, stehen nun für die verkehrsintensiven Tage vor dem Weihnachtsfest ab dem Forellenweg wieder zwei volle Fahrspuren in jede Fahrtrichtung zur Verfügung. Die Menschen, die hier unterwegs sind, haben dadurch in der Adventzeit vielleicht etwas weniger Stress“, hofft Stadtrat Padutsch und wünscht allen „eine schöne Adventzeit.“

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 01:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/winterpause-fuer-baustelle-in-muenchner-bundesstrasse-46173760

Kommentare

Mehr zum Thema