Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Wüste Auseinandersetzung in Lokal in der Stadt Salzburg

Laut Polizei wurde bei dem Streit einer Frau in den Finger gebissen und der zweiten Frau ein Finger gebrochen (Symbolbild). Bilderbox
Laut Polizei wurde bei dem Streit einer Frau in den Finger gebissen und der zweiten Frau ein Finger gebrochen (Symbolbild).

Zwei Besucherinnen gerieten Mittwochnachmittag in einem Lokal im Salzburger Stadtteil Maxglan in Streit. Bei den Handgreiflichkeiten wurden insgesamt drei Menschen verletzt.

Wieso die beiden Frauen im Alter von 49 und 53 Jahren in Streit gerieten, ist unklar. Wie die Polizei berichtet, wurde bei der Auseinandersetzung einer Frau in den Finger gebissen und der zweiten Frau ein Finger gebrochen. Auch ein männlicher Begleiter trug Verletzungen davon, ihm wurde ebenfalls in den Finger gebissen und er wurde am Unterarm leicht Verletzt. Alle Beteiligten wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 01:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/wueste-auseinandersetzung-in-lokal-in-der-stadt-salzburg-58378153

Kommentare

Mehr zum Thema