Jetzt Live
Startseite Stadt
Stadt

Zigarette verursacht Wohnungsbrand in Lehen

Einsatz für die Feuerwehr in Lehen. FMT-Pictures/MW
Einsatz für die Feuerwehr in Lehen.

Zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus im Salzburger Stadtteil Lehen mussten am Samstag die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Gnigl der Freiwilligen Feuerwehr ausrücken.

Ein Anwohner des Mehrparteienhaus in der General-Keyes-Straße hatte dichten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Feuerwehr in Lehen im Einsatz

Da der Bewohner nicht zuhause war, musste die Feuerwehr die Wohnungstüre gewaltsam öffnen, um an den Brandherd im Wohnzimmer der Wohnung zu gelangen. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Über die Höhe des Schadens ist nichts bekannt. Wie die Polizei in einer Aussendung bekannt gab, dürfte eine nicht komplett ausgedämpfte Zigarette den Brand ausgelöst haben.

Aufgerufen am 14.12.2018 um 12:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/stadt/zigarette-verursacht-wohnungsbrand-in-lehen-57102664

Kommentare

Mehr zum Thema