Jetzt Live
Startseite Salzburg
Streetdance-Battle

Flavourama wartet mit fettem Programm auf

Elfte Auflage des Salzburger Events

flavourama.jpg SALZBURG24/Spors
Die Salzburgerinnen Elena Rainer, Farah Deen und Olivia Mitterhuemer haben Flavourama in elf Jahren zum drittgrößten Streetdance-Battle Europas gemacht.

Bereits zum elften Mal findet heuer das Salzburger Streetdance-Battle Flavourama statt. Ab 3. Oktober geht es los, die Organisatorinnen haben dazu wieder ein fettes Programm auf die Beine gestellt.

Salzburg, Bad Gastein

Die internationale Streetdance-Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einem regelrechten Festival entwickelt. "Es ist uns jedes Jahr wieder eine Freude, die gesamte internationale Community nach Salzburg zu holen und zu sehen, wie wunderbar die Subkultur auch bei uns angenommen wird", freut sich Mitbegründerin Olivia Mitterhuemer auf drei Tage Streetdance in Salzburg.

Auftakt in Bad Gastein

Im letzten Jahr feierten die drei Verantwortlichen Farah Deen, Olivia Mitterhuemer und Elena Rainer das zehnjährige Bestehen des eigenen Events im Gasteinertal. Auch heuer zieht es die drei zum Auftakt von Flavourama wieder in den Pongau: Beim Kraftwerk in Bad Gastein wird am 3. Oktober ausgewählten Teilnehmern bei einem "Intensive Retreat" ein Fortbildungsprogramm der Extraklasse geboten.

Flavourama: Streetdance für jeden

Tags darauf findet dann die Pre-Selection im Solitär der Universität Mozarteum statt, ehe am 5. Oktober dann wieder in der Szene Salzburg hunderte internationale Künstler um den Sieg tanzen. Neben den Battles in den Kategorien House und Hip Hop gibt es aber auch ein vielfältiges Rahmenprogramm. So werden von Freitag bis Sonntag spannende Workshops für Einsteiger und Profis in der Stadt Salzburg angeboten.

????️ 5 days full of dance & nature ⛰️ The first ever Flavourama Intensive Retreat with mentorship by Mufasa & Frankie J ???????? Register now: http://bit.ly/FlavouramaIntensiveRetreat

Gepostet von Flavourama Battle am Donnerstag, 13. Juni 2019

Hochkarätige Juroren in Salzburg

Als Jurorinnen und Juroren für das Festival konnte die Salzburgerinnen heuer die Szenegrößen Kyoka (Japan), Sekou (USA) und Mufasa (Frankreich) gewinnen. Doch auch aus Ländern wie Russland, Kanada, Italien, Schweiz und England reisen die Tänzerinnen und Tänzer an, um bei dem mittlerweile drittgrößten Hip Hop Battle Europas dabei zu sein.

Dabei sein kann bei den Events übrigens jeder, egal ob Zuschauer oder Tänzer.

(Quelle: SALZBURG24)

Whatsapp

Aufgerufen am 18.10.2019 um 09:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/streetdance-battle-flavourama-wartet-mit-fettem-programm-auf-76784605

Kommentare

Mehr zum Thema