Jetzt Live
Startseite Salzburg
Beeindruckende Bilder

Supermond erhellt Salzburg

Spektakel in den Nachtstunden

Um kurz vor 20 Uhr ging der Supermond am Montag vom Salzachsee aus gesehen über dem Nockstein auf.

Der Mond wird als Supermond bezeichnet, da er nur 357.378 Kilometer von der Erde entfernt war. Am 11. Mai wird er mit rund 406.000 Kilometern seine größte Entfernung erreichen.

 

Supermond leuchtet über Salzburger Festung

Ein Fotograf der Agentur FMT-Pictures schildert, dass auch ein Paragleiter in dem besonderen Mondschein zu sehen war, denn als die Sonne um 20.15 Uhr unterging, durfte dieser noch fliegen. Um 21.30 Uhr konnte man den Mond dann in der Landeshauptstadt von der Hofstallgasse aus direkt über der Festung beobachten und einige spektakuläre Bilder einfangen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 03:44 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/supermond-strahlt-am-salzburger-nachthimmel-102991888

Kommentare

Mehr zum Thema