Jetzt Live
Startseite Tennengau
Unfall in Reitstall

230-Kilo-Heuballen trifft Frau in Abtenau

Arbeiter übersieht 56-Jährige

Heuballen SB Pixabay/CC0
Ein Heuballen verletzte eine 56-Jährige (SYMBOLBILD).

Von einem 230 Kilogramm schweren Heuballen getroffen und verletzt wurde am Dienstagabend eine 56-Jährige in Abtenau (Tennengau): Ein 50-jähriger Angestellter eines Reitstalles war damit beschäftigt, die Heuballen auf die Reitfläche zu werfen, übersah dabei aber die Frau, berichtet die Polizei.

Abtenau

Der Mann nutzte einen Gabelstapler für seine Tätigkeit, beim Abwerfen übersah er die 56-Jährige. Die Frau wurde durch den herunterfallenden Heuballen getroffen und verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber „Martin 1“ ins Klinikum Schwarzach geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 04:49 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/230-kilo-heuballen-trifft-frau-in-abtenau-92275036

Kommentare

Mehr zum Thema