Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

42-Jähriger quetschte sich Hand bei Arbeiten in Hallein

Beim Versuch eine verkeilte Spanplatte aus der Pressmaschine zu entfernen, geriet ein 42-jähriger Arbeiter am Mittwoch in einer Firma in Hallein in die Rollwalze.

Dem Mann wurden dabei der Zeige-, der Mittel- und der Ringfinder der rechten Hand gequetscht. Die Rettung lieferte den Verletzten ins Unfallkrankenhaus Salzburg ein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 06:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/42-j228hriger-quetschte-sich-hand-bei-arbeiten-in-hallein-59181802

Kommentare

Mehr zum Thema