Jetzt Live
Startseite Tennengau
70 Kmh zu schnell

Raser auf der A10 gestoppt

Zweifache Geschwindigkeitsüberschreitung

Polizei, Halt APA/BARBARA GINDL
Die Polizei zog heute Vormittag einen Rasern auf der A10 bei Golling aus dem Verkehr. (SYMBOLBILD)

Ein 53-jähriger Lenker fiel der Polizei heute Vormittag auf der A10 bei Golling durch überhöhte Geschwindigkeit auf.

Eine folgende Geschwindigkeitsmessung ergab 170 km/h bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Kurz darauf wurde der Lenker aus der Schweiz erneut gemessen, mit 190 km/h bei erlaubten 130 km/h. Gegenüber den Beamten gab der Mann an seine Fahrgeschwindigkeit unterschätzt zu haben. Er musste vor Ort 1000€ Strafe zahlen und wird angezeigt. 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.07.2021 um 06:21 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/70-kmh-zu-schnell-raser-auf-a10-bei-golling-gestoppt-103978024

Kommentare

Mehr zum Thema