Jetzt Live
Startseite Tennengau
Anzeige

Drogenlenker drängelt auf A10 und fliegt auf

Test positiv auf THC und Kokain

SB: Drogenlenker Bilderbox
Ein Drogenlenker wurde von der Polizei bei Golling aus dem Verkehr gezogen. (SYMBOLBILD)

Weil er dem Pkw vor sich zu dicht aufgefahren ist, hat die Polizei am Montagvormittag einen Pongauer auf der A10 bei Golling (Tennengau) angehalten. Bei einer Kontrolle kam heraus, dass der Autofahrer Drogen intus hatte.

Hallein, Golling an der Salzach

Aufmerksam wurden die Beamten auf den Autofahrer im Zuge von Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen bei Hallein (Tennengau). Weil der Cabrio-Lenker bei der Kontrolle dann laut Polizei Symptome einer Beeinträchtigung aufwies, wurde ein Alkoholvortest durchgeführt. Dieser war allerdings negativ.

Drogentest bei Kontrolle auf A10 positiv

Ein Drogenspeicheltest schlug hingegen auf THC und Kokain an. Der 27-Jährige wurde zur Untersuchung durch den Amtsarzt gebracht. Dieser stellte die Fahruntauglichkeit fest. Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen. Er wird angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 10:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/a10-drogenlenker-fliegt-wegen-zu-geringem-abstand-auf-102993133

Kommentare

Mehr zum Thema