Jetzt Live
Startseite Tennengau
Sturz auf Betonboden

43-Jähriger bricht in Abtenau durch Dach

Verletzter mit "C6" ins UKH Salzburg geflogen

Christophorus 6, C6, Hubschrauber, SB ÖAMTC
Der 43-Jährige wurde mit dem "C6" ins UKH geflogen. (SYMBOLBILD)

Aus vier Metern Höhe auf einen Betonboden gestürzt ist am Samstagnachmittag ein 43-Jähriger bei Dacharbeiten in Abtenau (Tennengau). Der Mann zog sich Verletzungen an den Beinen zu.

Abtenau

Im Zuge von Arbeiten an einer Remise brach der 43-Jährige durch ein Welleternit-Dach, wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet. Er stürzte rund vier Meter in die Tiefe und schlug auf einem Betonboden auf. Dabei zog er sich den Informationen zufolge Verletzungen an den Beinen zu. Er musste mit Hubschrauber "Christophorus 6" in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 09:34 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/abtenau-43-jaehriger-bricht-durch-dach-durch-93068866

Kommentare

Mehr zum Thema