Jetzt Live
Startseite Tennengau
Pkw rollt Hang hinab

Führerloses Auto prallt in Abtenau gegen Hausmauer

Fahrzeug beschädigt Wasserhahn

Gegen eine Hausmauer geprallt ist am Dienstag ein führerloses Auto in Abtenau. Das Auto war einen Hang hinabgerollt.

Sich selbstständig gemacht hat am Dienstagnachmittag ein führerloses Auto in Abtenau (Tennengau). Das Fahrzeug rollte rund 200 Meter über einen Hang hinab und prallte gegen eine Hausmauer. Durch den Aufprall wurden Pkw und Mauer stark beschädigt, berichtet die Feuerwehr Abtenau.

Feuerwehr kümmert sich um führerloses Auto

19 Floriani rückten aus und zogen das Auto mit einer Einbauseilwinde von der Hausmauer weg und dichteten den abgebrochenen Außenwasserhahn ab. Danach wurde der Wasserschieber geschlossen und das Fahrzeug auf den Vorplatz des Wohnhauses gezogen.

Fahrzeugbergung_Unken Facebook/Feuerwehr Unken
Die Feuerwehr Unken rückte zur Fahrzeugbergung aus.

Unbemannter Pkw kracht in Unken gegen Baum

Zu einer Fahrzeugbergung musste die Feuerwehr Unken ausrücken. Ein unbemanntes Auto machte sich selbstständig und krachte gegen einen Baum.

In Unken krachte am Dienstag ein ebenso führerloses Auto gegen einen Baum.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 04.12.2022 um 10:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/abtenau-fuehrerloses-auto-prallt-gegen-hausmauer-126374425

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema