Jetzt Live
Startseite Tennengau
Adnet

1.000 junge Floriani zeigen ihr Können

Feuerwehrjugend- Leistungsbewerb SALZBURG24 Konrad
Beim Leistungsbewerb gaben die Jugendlichen Vollgas.

Salzburgs Feuerwehrjugend bewies beim 40. Leistungsbewerb in Adnet (Tennengau) Wissen und Kondition. Rund 1.000 Mädchen und Burschen waren laut Landesfeuerwehrverband am Samstag dabei. Unser Fotograf Marco war mit der Kamera vor Ort. Klickt euch durch die Bilder im Fotoblog!

Adnet

Adnet wurde am Samstag zum Hotspot der Salzburger Feuerwehrjugend. Über die Bühne ging der Leistungsbewerb in Bronze und Silber. Springen, Laufen und Löschen standen am Plan. Angefangen von einem Wassergraben, über ein Sprunghindernis bis hin zu einem Kriechtunnel müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Lauf fehlerfrei überstehen. Am Ende wird dann noch die Kondition beim Wasserpumpen gefordert und das Allgemeinwissen über die Feuerwehr abgefragt. Am Ende muss noch der Staffellauf absolviert werden.

Sieger aus Lungau, Pinzgau und Flachgau

Die beste Jugendgruppe im Bronzebewerb kommt heuer aus Tamsweg, gefolgt von Werfenweng auf dem zweiten und Adnet auf dem dritten Platz. In der Silberdisziplin holte sich Unternberg 1 den Sieg vor Werfenweng und St. Gilgen. Bei den Mädchengruppen holte sich Schleedorf den Sieg in Bronze und St. Martin bei Lofer den Sieg in Silber. Die zehn besten Jugendgruppen liefen nochmals um den Junior-Champion-Cup. Hier durften die jungen Floriani aus St. Martin bei Lofer den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

+++RUND 1.000 JUGENDLICHE BEIM 40. LEISTUNGSBEWERB DER SALZBURGER FEUERWEHRJUGEND+++ Die schnellste und beste...

Gepostet von Feuerwehrverband Salzburg am Samstag, 13. Juli 2019
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.10.2019 um 08:31 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/adnet-1-000-junge-floriani-beim-leistungsbewerb-der-feuerwehr-73402156

Kommentare

Mehr zum Thema