Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Adnet: Chlorgas am Recyclinghof ausgetreten

In Adnet (Tennengau) kam es Montagmorgen zu einem gefährlichen Zwischenfall am Altstoffhof. Chlorgas entwich aus einem Gefahrengutcontainer.

Gegen 8.00 Uhr wurde am Recyclinghof in Adnet Chlorgasgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr aus Adnet konnte feststellen, dass vermutlich der Geruch aus einem Eisencontainer, wo Sondermüll bis zum Abtransport gelagert wird, austritt.

Alkalischer Reiniger ausgeronnen

Der Container musste von Feuerwehrmännern mit schwerem Atemschutz und Schutzausrüstung ausgeräumt werden. Die Ursache des Chlorgasgeruchs war laut einem Chemiker der Salzburger Landesregierung ein zwölf Kilo Plastikkanister mit einem alkalischen Reiniger für Rohrmelkanlagen. Aus diesem Kanister ist eine geringe Menge der Flüssigkeit ausgetreten und durch eine chemische Reaktion verdampft, wodurch das Chlorgas entstand. Durch Zugabe von viel Wasser wurde das Chlorgas neutralisiert. Der Kanister wurde als Sondermüll entsorgt.

Chlorgas-Austritt: Keine Gefährdung

Eine Gefährdung der umliegenden Gebäude und Personen war nicht gegeben. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehr Adnet war mit 35 Mann, die Feuerwehr Hallein mit 18 Mann und die Feuerwehr Fiber Schwaighofer mit 8 Mann im Einsatz.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.05.2021 um 04:13 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/adnet-chlorgas-am-recyclinghof-ausgetreten-59361112

Kommentare

Mehr zum Thema