Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Adnet: Pkw kracht gegen Muli

Die Fahrzeuge kollidierten auf der Krispler Landesstraße. FF Adnet
Die Fahrzeuge kollidierten auf der Krispler Landesstraße.

Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Pritschentraktor wurde am Sonntagabend in Adnet (Tennengau) ein Landwirt verletzt. Das auf dem Muli mitfahrende Kleinkind wurde ebenfalls zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Der Landwirt wollte seinen Muli auf der Krispler Landesstraße im Ortsteil Wimberg wenden, als plötzlich der Pkw-Lenker herannahte. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, berichtete die Polizei. Zunächst hatte er noch die Leitschiene touchiert, ehe es zur Kollision mit dem Muli kam.

Unfall in Adnet: Landwirt und Kleinkind im Spital

Während der Pkw-Lenker und sein Beifahrer unverletzt blieben, musste der Landwirt mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Chirurgie West im Landeskrankenhaus Salzburg gebracht werden, teilte die Polizei weiters mit. Ein Kleinkind, das ebenfalls auf dem Nutzfahrzeug mitfuhr, wurde von der Mutter selbst zur Kontrolle in das Krankenhaus gefahren. Der Pkw war laut Polizei nicht zum Verkehr zugelassen. Die Feuerwehr Adnet rückte mit rund 20 Mann zu den Aufräumarbeiten aus.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/adnet-pkw-kracht-gegen-muli-58592065

Kommentare

Mehr zum Thema