Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Alkolenker (50) in Hallein aus Verkehr gezogen

Der Oberösterreicher war betrunken. (Symbolbild) Bilderbox
Der Oberösterreicher war betrunken. (Symbolbild)

Gefährlich unterwegs war am Sonntagabend ein 50-jähriger Pkw-Lenker in Hallein (Tennengau). Laut Polizei soll der Betrunkene einen weiteren Autofahrer zum Abbremsen genötigt haben.

Der 50-Jährige sei aus einer Tankstelle trotz Verkehrs ausgefahren, heißt es im Polizeibericht. Ein Pkw-Lenker habe aufgrund dessen stark abbremsen müssen. Eine Sektorstreife habe den Mann daraufhin angehalten. Ein Alkotest habe einen Wert von  1,46 Promille ergeben, so die Polizei weiter. Seinen Führerschein ist der Oberösterreicher somit vorerst los.

Aufgerufen am 17.11.2018 um 05:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/alkolenker-50-in-hallein-aus-verkehr-gezogen-57717472

Kommentare

Mehr zum Thema