Jetzt Live
Startseite Tennengau
Unfall auf Schneefahrbahn

Zwei Schwerverletzte bei Crash auf L256

Pkw-Lenkerin verliert Kontrolle auf Dürrnberg Landesstraße

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Dürrnberg (Tennengau) wurden zwei Personen am Donnerstag schwer verletzt. Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen aus.

Hallein

Wegen der widrigen Fahrbahn- und Witterungsverhältnisse verlor eine 55-jährige Autofahrerin laut Polizei in einer Kurve auf der Dürrnberg Landesstraße (Bad Dürrnberg) die Kontrolle und kollidierte mit einem Pkw auf der Gegenfahrbahn. Die 55-Jährige ist bei dem Unfall nicht verletzt worden, berichtet die Polizei.

EINSATZ AM 18.03.2021 09:07 UHR AUFRÄUMEN NACH VERKEHRSUNFALL Datum: 18.03.2020 um 09:07 Einsatzart: Technischer...

Gepostet von Löschzug Bad Dürrnberg am Donnerstag, 18. März 2021

Der 51-jährige Fahrer des zweiten Autos und seine beiden Mitfahrer wurden verletzt. Zwei Personen sind laut Rotem Kreuz schwer und eine leicht verletzt worden. Die Verletzten wurden mit der Rettung in das Krankenhaus nach Hallein und Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.

Feuerwehr rückt zu Unfall in Bad Dürrnberg aus

Die freiwillige Feuerwehr Bad Dürrnberg war mit zwei Fahrzeugen und neun Mann am Unfallort und führte die Räumungs- und Bergungsmaßnahmen der verunfallten Fahrzeuge durch. Für die Dauer des Einsatzes musste die Dürrnberger Landesstraße laut Feuerwehr komplett gesperrt werden. Ein mit beiden Lenker durchgeführter Alkotest verlief negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.09.2021 um 04:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/bad-duerrnberg-zwei-schwerverletzte-bei-crash-auf-l256-101237989

Kommentare

Mehr zum Thema