Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Bauarbeiten auf Bahnstrecke: Schienenersatzverkehr zwischen Salzburg und Kufstein

Im Salzburger Bahnverkehr kommt es zu Änderungen. ÖBB/Horak/Archiv
Im Salzburger Bahnverkehr kommt es zu Änderungen.

Wegen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Salzburg und Kufstein kommt es in der kommenden Woche zwischen Montag und Donnerstag zu Fahrplanänderungen im Fernverkehr. Die ÖBB kündigten einen Schienenersatzverkehr an.

Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn muss die Strecke von 29. Oktober bis 1. November für den Zugverkehr gesperrt werden. In diesem Zeitraum verkehren die ÖBB-Railjets auf der Weststrecke deshalb nicht über das zwischen Salzburg und Kufstein, heißt es in einer Aussendung. Es kommt hier zu Umleitungen und Ersatzverkehr mit Bussen. Reisende in den über Zell am See umgeleiteten Railjets und Nightjets müssten mit ca. 70 bis 90 Minuten Reisezeitverlängerung rechnen, so die ÖBB. Für Reisende, die den Schienenersatzverkehrsbus zwischen Salzburg und Wörgl benützen, ergäbe sich eine Reisezeitverlängerung von mindestens einer Stunde.

Die Umleitungen im Detail:

• Railjets in die Schweiz (und retour) werden über Zell am See umgeleitet.

• Railjets nach Bregenz (und retour) werden im Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Salzburg und Wörgl geführt.

• Railjets von Wien in Richtung München werden bereits ab Linz über Passau umgeleitet. Deshalb entfällt bei diesen Zügen der Aufenthalt in Salzburg.

• Nightjets in Richtung Wien (und retour) werden über Zell am See umgeleitet.

Wichtiger Hinweis: Die ÖBB weisen ihre Fahrgäste darauf hin, für die Busse des Schienenersatzverkehrs über das "Deutsche Eck" wegen der Grenzkontrollen unbedingt ein gültiges Reisedokument mitzuführen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 11:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/bauarbeiten-auf-bahnstrecke-schienenersatzverkehr-zwischen-salzburg-und-kufstein-60467452

Kommentare

Mehr zum Thema