Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Blitzschlag löste Brand eines Dachstuhls in Hallein aus

Vermutlich durch einen Blitzschlag ist am Samstagnachmittag der Dachstuhl eines Einfamilienhauses am Stadtrand von Hallein in Brand geraten.

 "Ein Anrainer hat die Feuerwehr alarmiert. Es sind keine Personen zu Schaden gekommen", sagte ein Sprecher der Zentrale der Freiwilligen Feuerwehr Hallein zur APA.

Das Feuer brach um 16.41 Uhr aus. 42 Mitglieder der Feuerwehr Hallein und neun Mitglieder der Feuerwehr Oberalm kämpften gegen die Flammen an. "Der Brand ist unter Kontrolle, es gibt noch Glutnester. Das Dach wird gegen den Regen mit Planen abgedichtet", schilderte der Feuerwehrmann gegen 18.00 Uhr.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 10:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/blitzschlag-l246ste-brand-eines-dachstuhls-in-hallein-aus-59254306

Kommentare

Mehr zum Thema