Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Brand einer Bienenhütte in Abtenau: 10.000 Bienen vernichtet

Die Bienenhütte wurde zum Opfer der Flammen. FF Abtenau
Die Bienenhütte wurde zum Opfer der Flammen.

Brandalarm in Abtenau (Tennengau): Die Feuerwehr wurde Donnerstagnachmittag zu einem „Dachstuhlbrand“ im Ortsteil Radochsberg alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte es sich dann doch nicht ganz so dramatisch heraus. Eine Bienenhütte stand in Flammen.

Den Feuerwehrleuten gelang es, das Übergreifen der Flammen auf einen Geräteschuppen und den angrenzenden Wald zu verhindern. Insgesamt fielen dem Feuer zehn Bienenstöcke mit rund 10.000 Bienen zum Opfer, berichtet die Feuerwehr Abtenau am Abend. Der Brand verursachte einen Schaden im fünfstelligen Eurobereich. Die Ursache dürfte ein elektrischer Defekt gewesen sein.

 

Aufgerufen am 13.12.2018 um 12:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/brand-einer-bienenhuette-in-abtenau-10-000-bienen-vernichtet-60295222

Kommentare

Mehr zum Thema