Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Dieb ist in Polizei-Falle getappt

Die Farbe an seinen Fingern hat den Dieb überführt. Bilderbox
Die Farbe an seinen Fingern hat den Dieb überführt.

Mithilfe von Farbe aus einer Diebsfalle konnte die Polizei in Hallein einen Dieb überführen. Er hatte in einer Sportanlage mehrmals Gaderobenkästen aufgebrochen. Der 28-Jährige wird angezeigt.

Ein 28-jähriger Tunesier konnte jetzt von der Polizei festgenommen werden. Er brach im Oktober mehrmals Garderobenkästen einer Sportanlage in Salzburg-Süd mit Gewalt auf. Dann stahl er daraus Geldbörsen, Laptops sowie Handys und verschloss die Türen wieder. Die Opfer bemerkten die Diebstähle erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Durch Diebsfalle überführt

Kriminalbeamte aus Hallein haben den Dieb schließlich ausgetrickst. Sie errichteten eine Diebsfalle und konnten den Tunesier so ausforschen. Bei der Überprüfung am ersten November in dessen Wohnung hatte der 28-Jährige Farbe der Diebsfalle an den Händen. Trotz der Anhaftungen bestritt der Tunesier die Taten, wie die Polizei am Freitag in einer Aussendung berichtet.

Dieb wird angezeigt

Bei der Einvernahme zeigte sich der 28-Jährige dann teilweise geständig. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Salzburg wird der Tunesier auf freiem Fuß angezeigt.

Aufgerufen am 09.12.2018 um 07:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/dieb-ist-in-polizei-falle-getappt-54276346

Kommentare

Mehr zum Thema