Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Ferienzeit ist Lesezeit

60 Bibliotheken nehmen am "Lesesommer" teil. LMZ/Neumayr/MMV
60 Bibliotheken nehmen am "Lesesommer" teil.

Der Sommer ist wohl die schönste und entspannteste Zeit zum Lesen. Auch heuer nehmen 60 Bibliotheken im ganzen Bundesland Salzburg am „Lesesommer“ teil.

Wie schon in den Jahren zuvor, findet auch heuer wieder der „Lesesommer“ in Salzburg statt. Im gesamten Bundesland nehmen 60 Büchereien an der Aktion teil. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können sich einen Lesepass holen und bis 29. September bei jedem Bibliotheksbesuch Stempel sammeln.

Lese- und Sprachkompetenz stärken

"Die sommerliche Leseaktion soll allen Kindern und Jugendlichen Freude bereiten und ihre Lese- und Sprachkompetenzen stärken.“, so Landesrätin Martina Berthold (Grüne) in einer Aussendung. Die jungen Leser können dabei einen von vielen interessanten Preisen gewinnen. Auch jüngere Kinder können teilnehmen, indem sie mit ihren Eltern oder Großeltern in die Bücherei kommen und sich ein Buch zum Vorlesen aussuchen.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 01:33 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/ferienzeit-ist-lesezeit-53582563

Kommentare

Mehr zum Thema