Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Feuer auf Bauernhof in Golling: Misthaufen in Vollbrand

Zu einem Flächenbrand bei Bauernhof in Golling (Tennengau) wurde die Feuerwehr Golling in der Nacht auf Montag alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Golling stand neben dem Stall ein Misthaufen in Vollbrand. Zudem verursachte starker Südwind massiven Funkenflug in Richtung des Wirtschaftsgebäudes und des Wohnhauses.

Neben einem ersten Löschangriff unter schwerem Atemschutz konnten die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf Wirtschaftsgebäude und Wohnhaus verhindern.

Im Stall standen zu diesem Zeitpunkt mehrere Pferde, die vom anwesenden Landwirt beruhigt wurden. Zeitgleich wurden zwei Zubringerleitungen von einem Hydranten und dem Löschwasserbehälter der OMV-Tankstelle auf der A10 zur Wasserversorgung der Tanklöschfahrzeuge gelegt.

Das Feuer konnte durch den Schaumangriff schließlich unter Kontrolle gebracht werden.


Der Misthaufen wurde mit Hilfe eines Krans schließlich noch umgeschichtet und letzte Glutnester abgelöscht. Nach zwei Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Golling beendet. Verletzt wurde niemand, die Brandursache wird nun von der Polizei untersucht. Die Feuerwehr Golling stand mit sechs Fahrzeugen und 33 Mann im Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 10:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/feuer-auf-bauernhof-in-golling-misthaufen-in-vollbrand-59183107

Kommentare

Mehr zum Thema