Jetzt Live
Startseite Tennengau
Hilfe im zweiten Anlauf

FF Adnet wird zum falschen Unfallort gerufen

Fahrzeugbergung am Wimberg

Erst im zweiten Anlauf traf die Feuerwehr Adnet Dienstagmorgen am richtigen Unfallort ein. Grund war eine falsche Angabe eines Klein-Lkw-Lenkers, der von der Fahrbahn abgekommen war.

Adnet

Die Feuerwehr Adnet (Tennengau) rückte heute Morgen mit drei Fahrzeugen und 13 Mann zu einer Fahrzeugbergung am Wimberg aus. Allerdings fanden die Floriani dort nicht den verunfallten Klein-Lkw. Erst nach Rücksprache mit den Anrufern konnte die eigentliche Einsatzadresse im Bereich Höhenwart festgestellt werden.

► Einsatz am 11.1.2021 Um 8:43 Uhr wurde die Feuerwehr Adnet zu einer Fahrzeugbergung am Wimberg alarmiert. Leider...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Adnet am Freitag, 14. Januar 2022

Feuerwehr Adnet zieht Klein-Lkw auf Fahrbahn

Dort war ein Klein-LKW von der Straße abgekommen. Mittels Seilwinde vom Rüstlöschfahrzeug Adnet und vom nachalarmierten Rüstlöschfahrzeug Krispl (Tennengau) konnte der Laster wieder auf die Straße gezogen werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 19.01.2022 um 12:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/ff-adnet-wird-zum-falschen-unfallort-gerufen-115475584

Kommentare

Mehr zum Thema