Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Frauenleiche in Fischbachschlucht gefunden

Ein Canyoningführer fand eine Frauenleiche in der Fischbachschlucht. Bilderbox
Ein Canyoningführer fand eine Frauenleiche in der Fischbachschlucht.

Eine Frauenleiche wurde am Samstagnachmittag in der Fischbachschlucht im Bluntautal bei Golling (Tennengau) gefunden. Die Salzburgerin stürzte 70 Meter in den Tod.

Ein Canyoningführer fand am Samstagnachmittag eine Frauenleiche in der Fischbachschlucht im Bluntautal. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 54-jährige Salzburgerin.

Frau stürzt in Fischbachschlucht ab

Die Frau war auf dem Weg zum Torrener Joch vom Steig abgezweigt und rutschte laut Polizei bei einem Aussichtspunkt ab. Die Salzburgerin stürzte zirka 70 Meter in die Fischbachschlucht und verletzte sich tödlich. Wann die Salzburgerin genau verunglückt ist, war vorerst nicht bekannt, sagte eine Polizei-Sprecherin am Dienstag.

Die Bergrettung Golling führte die Bergung durch.

(SALZBURG24/APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.08.2019 um 10:52 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/frauenleiche-in-fischbachschlucht-gefunden-53524264

Kommentare

Mehr zum Thema