Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Frauenpower in Puch beim „Abend der Superweiber“

Julia Skardarasy, Juniorchefin im Vollererhof in Puch, lud Dienstagabend gemeinsam mit ihrer Schwägerin Susanne Ölz zum "Abend der Superweiber" in ihr Vitalhotel nach Puch.

60 Frauen und ein Mann (Wolf Egon Baron von Schilgen: "Ich denke bei einem 95-jährigen darf man schon ein Auge zudrücken") talkten auf der gemütlichen Terrasse, ehe "Superweib" Hera Lind gemeinsam mit ihrer langjährigen Freundin Marion Schoeller "Frauenpower in allen Facetten" präsentierte.

Lind schrieb nah Chor-Karriereaus „Das Superweib“

Hera Lind: "Ich war ja zuerst Chorsängerin, als man mich wegen einer Schwangerschaft nicht zur Japan-Tour unseres Chores mitnahm, begann ich zu schreiben und daraus wurde der Bestseller `Superweib´".

Promifrauen beim „Abend der Superweiber“

Neben schriftstellerischen Anekdoten zeigte die Erfolgsautorin dann auch, dass sie das Singen immer noch nicht verlernt hat. Mit dabei: Unternehmerin Martina Moosleitner, Lisi Skardarasy (Hotel Zürser Hof), Snowboardweltmeisterin Manuela Riegler und Kulturmanagerin Eva Maria von Schilgen.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.04.2021 um 03:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/frauenpower-in-puch-beim-abend-der-superweiber-59359516

Kommentare

Mehr zum Thema