Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Frühjahrsputz an den Radtreppelwegen

Hermann Toferer (Güterwegerhaltungs-verband), Hofrat DI Reinhold Göschl (Land Salzburg), Roland Hettegger(Güterweg-erhaltungsverband) und Landesrat DI Josef Schwaiger LMZ
Hermann Toferer (Güterwegerhaltungs-verband), Hofrat DI Reinhold Göschl (Land Salzburg), Roland Hettegger(Güterweg-erhaltungsverband) und Landesrat DI Josef Schwaiger

Die Treppelwege im Land Salzburg werden derzeit fit für Radsaison gemacht. Jährlich werden rund 100.000 Euro für die Erhaltung dieser Radwege investiert.

"Der Radfrühling kann kommen. Voraussichtlich bis Ende April werden die Treppelwege entlang der Flussläufe von Hallein bis zur oberösterreichischen Landesgrenze von den Anrainergemeinden und dem Land Salzburg für die Radfahrerinnen und Radfahrer wieder auf Schuss gebracht", sagte Landesrat Josef Schwaiger, der sich am Mittwoch ein Bild vom Frühjahrsputz an den Radtreppelwegen machte.

Treppelwege werden gereinigt

Auf einer Länge von 42 Kilometern entlang von Salzach, Saalach, Fischach und Königsseeache werden die Treppelwege gereinigt und freigeschnitten, die Fahrbahn für die Radfahrer wird wieder instandgesetzt. Durch diese Maßnahmen wird sowohl den rad- und wanderbegeisterten Salzburgerinnen und Salzburgern als auch unseren Gästen ein attraktives Wegenetz für Radpendler- und Freizeitverkehr zur Verfügung gestellt.

100.000 Euro investiert

Auch während der Instandhaltungsarbeiten können die Radwege genutzt werden. Die Gemeinden, das Land Salzburg und der Tourismusförderungsfonds investieren jährlich rund 100.000 Euro in die Erhaltung dieser Radwege.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 05:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/fruehjahrsputz-an-den-radtreppelwegen-44911051

Kommentare

Mehr zum Thema