Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Golling: Auffahrunfall auf der Tauernautobahn

Auf der Tauernautobahn ereignete sich am Samstag gegen 15:00 Uhr ein Auffahrunfall im Hieflertunnel.

Am Samstag ereigente sich auf der Tauernautobahn (A10) im Hieflertunnel ein Auffahrunfall. Der Hieflertunnel befindet sich zwischen den Anschlussstellen Golling und Werfenweng (Tennengau). Gegen 15:00 Uhr kam aus noch ungeklärter Ursache der Verkehr am Überholstreifen zum Stillstand. 

Eine Pkw-Lenkerin übersah die stehenden Fahrzeuge

Eine Pkw-Lenkerin aus Hallein übersah die Kolonne und krachte in einen Polnischen Pkw. Dieser wiederum wurde auf einen Kleinbus geschoben, welcher ebenfalls auf einen Pkw aufgeschoben wurden. Zwei Personen wurden bei dem Auffahrunfall unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme und der Bergung des Fahrzeuges, musste der Hieflertunnel in Fahrtrichtung Salzburg von 15:17 Uhr bis 16.30 Uhr gesperrt werden. Es entstand ein ca. 15 Kilometer langer Rückstau. (FMT-Pictures T.A., Sicherheitsdirektion Salzburg)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 04.03.2021 um 09:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/golling-auffahrunfall-auf-der-tauernautobahn-59266261

Kommentare

Mehr zum Thema