Jetzt Live
Startseite Tennengau
Golling

Biker stirbt bei Crash mit Pkw

Pkw-Lenker gerät auf Gegenfahrbahn

SB, Rettung, Rotes Kreuz SALZBURG24/Wurzer
Der 53-jährige Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. (SYMBOLBILD)

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es Freitagmittag auf der A10-Abfahrt in Golling (Tennengau): Ein Pkw-Lenker kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Biker erlag seinen schweren Verletzungen.

Golling an der Salzach

Gegen 11.30 Uhr fuhr ein 43-jähriger Japaner mit seinem Pkw gegen 11.30 Uhr auf der A10 in Golling ab. Beim Autobahnzubringer – mit Gegenverkehr – dürfte der 43-Jährige aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten sein, berichtet die Polizei in einer Aussendung am Freitag.

Golling: Motorradfahrer stirbt an Unfallstelle

Es kam dabei zu einer Kollision mit dem entgegenkommenden 53-jährigen Motorradfahrer aus dem Tennengau. Der Mann erlag seinen schweren Verletzungen. Der Tod wurde vom Notarzt noch an der Unfallstelle festgestellt. Der 43-Jährige sowie dessen Mitfahrer, eine 49-jährige Japanerin und ein 55-jähriger Japaner, wurden unbestimmten Grades verletzt.

Obduktion der Leiche angeordnet

Der 43-Jährige und der 55-Jährige wurden von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gefahren. Die 49-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Ein Alkotest beim 43-Jährigen Pkw-Lenker verlief negativ. Von der Staatsanwaltschaft Salzburg wurde die Obduktion der Leiche angeordnet. Ein Sachverständiger wurde laut Polizei beigezogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.11.2019 um 04:07 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/golling-biker-stirbt-bei-crash-mit-pkw-77878498

Kommentare

Mehr zum Thema