Jetzt Live
Startseite Tennengau
"Es tut mir leid"

Raser auf A10 mit fast 150 km/h durch Baustelle

Polizei erwischt Verkehrssünder in Golling

symb_raser symb_raserei Pixabay
Erwischt wurde ein Raser auf der A10 im Tennengau. (SYMBOLBILD)

Viel zu schnell als erlaubt unterwegs war am Samstag ein Autofahrer auf der Tauernautobahn (A10) in Golling (Tennengau). Mit 148 km/h wurde der Raser im 80er des Baustellenbereichs erwischt.

Golling an der Salzach

Für das Schnellfahren habe der 27 Jahre alte Mann keinen Grund nennen können. Es tue ihm leid, schreibt die Polizei in einer Aussendung.

Der Schotte musste an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung in Höhe von 800 Euro bezahlen. Zudem wird er angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.10.2021 um 02:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/golling-raser-mit-fast-150-km-h-im-80er-unterwegs-110012155

Kommentare

Mehr zum Thema