Jetzt Live
Startseite Tennengau
Hallein

Alko-Lenkerin mit 3,12 Promille

Polizeikontrolle, Fahrzeugkontrolle, Alkomat, Alkotest, Polizei, Polizist, Nacht, SB APA/Georg Hochmuth
Die Frau hatte 3,12 Promille Alkohol intus. (SYMBOLBILD)

Mit 3,12 Promille Alkohol am Steuer wurde am Freitagabend eine 52-Jährige in Hallein (Tennengau) erwischt. Anrufer hatten die Polizei über einen offensichtlich betrunkenen Pkw-Lenker informiert.

Hallein

Beamte der Polizei hielten die 52-jährige Österreicherin daraufhin in Hallein ein. Ein Alkotest ergab bei ihr einen Wert von 3,12 Promille Alkohol, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung. Den Führerschein ist sie damit für einige Zeit los.

 

Im Zuge von weiteren Ermittlungen konnte der Frau laut Polizei ein Verkehrsunfall mit Sachschaden nachgewiesen werden. Sie soll Fahrerflucht begangen haben.

Alko-Lenker brettert über Halleiner Kreisverkehr

Die 52-Jährige war am Freitagabend jedoch nicht die einige Alko-Lenkerin mit erheblichem Promille-Gehalt. Gegen 23.40 Uhr donnerte ein 46-Jähriger mit seinem Auto über die Grünfläche des Kreisverkehres auf der Salzburgerstraße und streifte eine Betonskulptur. Der Österreicher gab gegenüber den Beamten an, von seinem Handy abgelenkt gewesen zu sein. Ein Alkotest ergab laut Polizei dann jedoch einen Wert von 2,02 Promille. Auch er musste seinen Führerschein abgeben.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 27.11.2021 um 03:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-alko-lenkerin-mit-3-12-promille-80963068

Kommentare

Mehr zum Thema