Jetzt Live
Startseite Tennengau
Essen von Marktstand gestohlen

Betrunkener Dieb flüchtet in Hallein mit Pkw vor Polizei

Beamte stoppen 54-Jährigen mit 1,22 Promille

Polizei, symb_Polizei APA/BARBARA GINDL
Der betrunkene Dieb versuchte noch, vor der Polizei in Hallein zu flüchten. (SYMBOLBILD)

Lebensmittel von einem Marktstand der italienischen Nacht in Hallein stehlen wollte ein betrunkener 54-Jähriger in der Nacht auf Samstag. Als die Polizei eintraf, versuchte er mit einem Auto zu flüchten.

Hallein

Weil ein 54-jähriger Salzburger versucht hatte, Lebensmittel von einem Marktstand der italienischen Nacht in Hallein (Tennengau) zu stehlen, wurde in der Nacht auf Samstag die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, versuchte der alkoholisierte Beschuldigte, mit einem Pkw zu flüchten.

Betrunkener flüchtet in Hallein vor Polizei

Wenig später konnte der Mann jedoch angehalten werden, berichtet die Polizei Salzburg. Ein Alkomattest ergab einen Wert von 1,22 Promille. Er musste seinen Führerschein an Ort und Stelle abgeben. Außerdem wird er wegen des versuchten Diebstahls angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.09.2022 um 07:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-betrunkener-dieb-faehrt-mit-auto-polizei-davon-125315821

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema