Jetzt Live
Startseite Tennengau
Trubel auf der Stadtbrücke

Betrunkener randaliert in Hallein

158659_Polizeiwagen.jpg Bilderbox
Die Polizei nahm den 34-Jährigen fest. (SYMBOLBILD)

Ein Betrunkener ist am Sonntagnachmittag in Hallein (Tennengau) zunächst gegenüber seiner Freundin aggressiv geworden, ging dann auf Passanten los und beschädigte ein Auto. Erst durch einschreitende Beamte konnte die Situation entschärft werden.

Hallein

Auf der Stadtbrücke in Hallein soll der offensichtlich betrunkene 34-Jährige seine ebenfalls angetrunkene Freundin beschimpft und in den Schwitzkasten genommen haben, teilt die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung mit.

Mann in Hallein festgenommen

Als Passanten der Frau zu Hilfe kommen wollten, sei der Mann auch auf sie losgegangen. Einen Mann habe der 34-Jährige geohrfeigt. Beim Fahrzeug eines weiteren Passanten habe er den Autospiegel abgeschlagen. Erst den eintreffenden Polizeibeamten sei es gelungen, den Halleiner zu fixieren und die Handfesseln anzulegen. Der 34-Jährige wurde vorläufig festgenommen und wegen zahlreicher Delikte nach dem Strafgesetzbuch bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.10.2019 um 11:28 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-betrunkener-randaliert-auf-stadtbruecke-76283797

Kommentare

Mehr zum Thema