Jetzt Live
Startseite Tennengau
Eskaliert

Beziehungsstreit endet mit Messerangriff

46-Jähriger in Hallein schwer verletzt

symb_messer symb_küchenmesser Pixabay
Mit einem Messer soll eine 37-Jährige in Hallein ihren Lebensgefährten attackiert haben. (SYMBOLBILD)

Aus dem Ruder gelaufen ist ein Streit zwischen einer 37-Jährigen und ihrem 46-jährigen Lebensgefährten am Samstagnachmittag in Hallein (Tennengau). Die Frau soll ihren Partner mit einem Messer schwer verletzt haben.

Hallein

Zu der Auseinandersetzung ist es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Hallein gekommen.

Halleiner bei Streit mit Messer verletzt

Im Zuge des Streits soll die Halleinerin ihren Lebensgefährten mit einem Messer verletzt haben, berichtet die Polizei am Sonntag. Der 46-jährige Einheimische wurde im Bereich des Brustkorbes und des linken Oberarmes schwer verletzt. Mit dem Rettungshubschrauber kam der Mann in das Salzburger Uniklinikum. Die 37-Jährige wurde festgenommen. Wie die Verletzungen des 46-Jährigen genau entstanden sind, wird ermittelt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.05.2022 um 06:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-beziehungsstreit-endet-mit-messerattacke-111676480

Kommentare

Mehr zum Thema