Jetzt Live
Startseite Tennengau
Tennengau

Hallein: Bike so laut wie 64 reguläre Motorräder

Ein Motorrad in Hallein machte ohrenbetäubenden Lärm. Bilderbox
Motorrad Harley Davidson Motor,Motorrad,Harley Davidson,Harley,Legende, Copyright by BilderBox- Erwin Wodicka,A-4062 Thening; August 1999

Bei Verkehrskontrollen am Donnerstag in Hallein (Tennengau) und St. Johann (Pongau) gab es insgesamt 18 Anzeigen. Besonders laut war ein Motorrad mit hohlem Rohr anstelle eines Auspuffs.

Unter den 18 Anzeigen, die Polizisten im Zuge von Verkehrskontrollen am Donnerstag in Hallein und St. Johann ausstellten, waren neben einem extrem lauten Motorrad auch zwei Alkolenker und ein zu schneller Roller.

Motorrad mit Extrem-Laustärke in Hallein

In Hallein haben die Beamten bei einem Motorrad eine Schallpegelüberschreitung von 18 Dezibel festgestellt. Das entspricht laut Polizei der Lautstärke von 64 regulären Motorrädern zusammen. Im oberen Drehzahlbereich erreichte das Motorrad stolze 120 Dezibel – das entspricht in etwa einem Flugzeug beim Start. Der Originalschalldämpfer war bei dem Bike einfach durch ein hohles Rohr ersetzt worden. Dazu war das Kennzeichen annähernd waagrecht montiert. Nummernschild und Zulassungsschein wurden an Ort und Stelle abgenommen.

Alkolenker gestoppt

Zwei Alkolenker mit jeweils 0,72 Promille wurden in St. Johann und Goldegg gestoppt. Ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt. In St. Veit wurde ein 72 km/h schneller Roller aus dem Verkehr gezogen.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.04.2021 um 02:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-bike-so-laut-wie-64-regulaere-motorraeder-47443978

Kommentare

Mehr zum Thema