Jetzt Live
Startseite Tennengau
Unsichere Fahrweise

Drogenlenker in Hallein gestoppt

35-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

SB,  Polizei, Polizeieinsatz, Polizeiabsperrung SALZBURG24/Wurzer
Polizisten fiel der Drogenlenker aufgrund seiner unsicheren Fahrweise auf. (SYMBOLBILD)

Bei Verkehrskontrollen wurden Polizisten Donnerstagnachmittag in Hallein (Tennengau) auf einen Pkw-Lenker mit unsicherer Fahrweise aufmerksam. Bei der anschließenden Kontrolle wurde ein Drogentest durchgeführt, der positiv ausfiel.

Hallein

Ein bei dem 35-jährigen Tennengauer durchgeführter Alkotest verlief negativ, ein im Anschluss durchgeführter Drogentest verlief jedoch positiv auf THC (Cannabis), berichtet die Polizei. Der Lenker war gegenüber den Beamten geständig und gab an, dass er am Vorabend Cannabis konsumiert habe.

Hallein: Drogenlenker ohne Führerschein unterwegs

Die Fahruntauglichkeit wurde amtsärztlich festgestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der Führerschein konnte dem 35-jährigen Einheimischen nicht abgenommen werden, da dieser nicht im Besitze einer gültigen Lenkberechtigung war.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.05.2022 um 02:56 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/tennengau/hallein-fuehrerscheinloser-drogenlenker-gestoppt-113804980

Kommentare

Mehr zum Thema